Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom 1938

Termin

09.11.2020

Neuer Jüdischer Friedhof, Erfurt

10:00

Info

Hinweis: Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung an: info@jlgt.org oder telefonisch 0361/5624964.
Kooperation mit der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen.

Gedenkveranstaltung.

Die Jüdische Landesgemeinde gedenkt jährlich des Novemberpogroms. Es werden Gedenkreden gehalten und Rabbiner Nachama spricht das Gebet „El male rachamim“, in dem auch die Konzentrationslager genannt werden. Zum Abschluss wird das Kaddisch in Andenken an die sechs Millionen ermordeten Frauen, Männer und Kinder gesprochen.