Distanzierung vom Auftritt von Ricklef Münnich im Querdenkermilieu

Termin

04.02.2021

Der Vorstand des Fördervereins für jüdisch-israelische Kultur in Thüringen e.V. ist entsetzt über den Auftritt des ehemaligen Vorstandsmitglieds Ricklef Münnich bei dem sogenannten „Tag der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit“ am 6. Februar 2021 in Weimar
– einer unverantwortlichen Inszenierung im Querdenkermilieu –
und distanziert sich nachdrücklich von Ricklef Münnich, der schon 2020 aus dem Vorstand ausgeschieden ist.

Im Namen des Vorstands
Hubert Nekola
Vorsitzender

Info

Pressemitteilung am 4. Februar 2021

Pressemitteilung 4. Februar 2021